Fakultät Maschinenbau :: FHWS

Hochschule für angewandte Wissenschaften

Ignaz-Schön-Str. 11
97421 Schweinfurt

Telefon: +49 (0) 9 721 - 940 / -902 / -903
Telefax: +49 (0) 9 721 - 940-900

URI: https://fm.fhws.de/

Labor Thermodynamik & Energietechnik

Raum 3.E.29

Telefon: 09721 940-9929

Lageplan Labor Thermodynamik u. Energietechnik
Lageplan Labor Thermodynamik u. Energietechnik

Laborleiter und mitwirkende Personen

Laborleiter: Prof. Dr. Johannes Paulus
Technische Mitarbeiter: Herr Stefan Hauer
Herr Manuel Sauer
Herr Wolfgang Schwarz
Wissenschaftliche Mitarbeiter: Herr Sebastian Sturm
Lehrbeauftragte: Frau Dr. Ulrike Bode-Wilke

Übersicht über die Projekte:

Energietechnik / Erneuerbare Energiesysteme

  • Analyse und Optimierung der Energieversorgung einer Stadt mittels „Smart-Meter“ und „Smart-Grid“-Technologie
  • Brennstoffzellen - Versuch
  • Eignungsbewertung von Windstandorten, Messung und Simulationen von Freifeldwindprofilen
  • Power to Gas - Versuchsanlage 
  • Experimentelle und Analytische Untersuchungen zur Wirksamkeit von passiven autokatalytischen Rekombinatoren (PAR)  in Kernkraftwerken


Phänomenologische Projekte

  • Konzeption und Bau eines thermohydraulischen Versuchstandes zur Verifikation von thermohydraulischen Systemcodes und Analyse des Systemverhaltens
  • Analyse der Verluste in der Stahlarmierung von Energieseekabeln
  • Analyse der thermisch-elektrischen Grenzbelastung von Energieseekabel unter transienten Betriebsbedingungen
  • Analyse der elektro-thermischen Belastungen von Hochspannungs-Durchführungen für stationäre Betriebszustände
  • Strömungstechnische Analyse zur DESERTEC HVDC-Durchführung
  • Experimentelle und theoretische Untersuchungen zum gekoppelten thermisch-elektrischen Verhalten von Hochspannungsdurchführungen
  • Untersuchung von Tankschutzfolien
  • Untersuchung von Katalysatoren zur Umwandlung von Wasserstoff und Sauerstoff in Wasser

Experimentelle und analytische Wärmeflussanalysen

  • Entwicklung und Umsetzung eines Wärmeleitfähigkeit-Versuchstandes
  • Analyse und Verbesserung der Wärmeisolationswirkung von Verschattungssystemen
  • Analyse von Wärmeleitvorgängen in Böden und deren Anwendung im Bereich geothermischer Systeme
  • Wärmekapazitätsbestimmung von Ölen
  • Überprüfung von Fassaden-Dämmsystemen

Thermographie

  • Entwicklung von Methoden zur Zerstörungsfreien Prüfung mittels aktiver und passiver Wärmeflußthermographie für Wälzlagerstahl, ferritischen Rohrleitungen, Edelstahlrohrleitungen, nichtmetallische Werkstoffen wie Keramiken,  Kunststoffen und Faserverbundstoffen
  • Analyse der Möglichkeiten der Brustkrebsfrüherkennung