Laborausstattung

Hardware

Das CAD/CAE–Labor verfügt über 40 leistungsstarke Rechnerarbeitsplätze, die im Wesentlichen mit 24-Zoll-TFT-Monitoren ausgestattet sind.

Alle Computer des Labors mit der Infrastruktur des IT Service Center (ITSC) verbunden, über die wiederum die Verbindung zum Internet besteht.

Zur Unterstützung der Lehrtätigkeit ist in jedem Schulungsraum ein Beamer installiert.

Software

Die CAD-Ausbildung der Studierenden der Fachrichtungen Maschinenbau, Mechatronik und Wirtschaftsingenieurwesen in 3D-CAD-Systemen erfolgt mit Creo Parametric.

Für die Auslegung und Nachrechnung von Teilen und Baugruppen sind die Systeme MDESIGN, NISA (EMRC) und PTC Creo Simulate (ProMECHANICA) sowie firmenbezogene Dimensionierungsprogramme für Wälzlager, Dämpferelemente und Dichtungen vorhanden.

Für Präsentationstechnik und Technische Dokumentation stehen die gängigsten Text- und Grafiksysteme (Microsoft- und Adobe-Produkte) zur Verfügung.

Zusätzlich stehen unter anderem folgende Anwendungen zur Verfügung:

  • Autodesk AutoCAD Mechanical
  • Autodesk Inventor
  • Siemens NX