Labor für Robotik und Autonome Systeme

Standort

Lageplan des Labors für Robotik und Autonome Systeme
Diese Grafik zeigt den Lageplan des Labors für Robotik und Autonome Systeme. Sie können das Labor am einfachsten über den Südeingang des Gebäude 4 erreichen. Nach der Tür des CAD-Labors auf der linken Seite verläuft ein breiter Gang durch das Gebäude. Folgen Sie den Türen auf der rechten Seite des Gangs weiter bis zur dritten Tür. Über diese können Sie das Labor betreten.

Raum 4.E.25

Telefon: +49 9721 940-9937

Laborleitung

Name E-Mail Details
Prof. Dr. Sonja Hofauer
Kontaktinformationen

Prof. Dr. Sonja Hofauer

Hochschule für angewandte Wissenschaften
Würzburg-Schweinfurt
FM
Raum 4.E.37
Ignaz-Schön-Straße 11
97421 Schweinfurt

Telefon +49 9721 940-8829
E-Mail sonja.hofauer[at]fhws.de

E-Mail anzeigen
Prof. Dr. Jean Meyer
Kontaktinformationen

Prof. Dr. Jean Meyer

Hochschule für angewandte Wissenschaften
Würzburg-Schweinfurt
FM
Raum 4.E.61
Ignaz-Schön-Straße 11
97421 Schweinfurt

Telefon +49 9721 940-8778
E-Mail jean.meyer[at]fhws.de

E-Mail anzeigen

Mitarbeiter/innen

Name E-Mail Details
Bernd Herbig
Kontaktinformationen

Bernd Herbig

Hochschule für angewandte Wissenschaften
Würzburg-Schweinfurt
FM
Raum 4.E.25
Ignaz-Schön-Straße 11
97421 Schweinfurt

Telefon +49 9721 940-8664
E-Mail bernd.herbig[at]fhws.de

E-Mail anzeigen

Das Labor

Das Labor für Robotik und Autonome Systeme (RAS) ist auf die Herausforderungen der intelligenten Robotik ausgerichtet. Das Themenspektrum erstreckt sich von der industriellen Robotik bis hin zu mobilen Anwendungen im kommerziellen und häuslichen Bereich.

Das Interesse an intelligenten Robotern liegt in deren Fähigkeit, sich flexibel an veränderte Randbedingungen anzupassen. Durch die Anpassungsfähigkeit können intelligente Roboter in einer Vielzahl von Anwendungen zum Einsatz kommen und Tätigkeiten übernehmen, die heute noch manuell bewältigt werden. Die Vorteile kommen insbesondere bei der Produktion von Gütern in geringer Stückzahl und bei häufig wechselnder Produktpalette zum Tragen, wie es bei kleinen und mittelständischen Unternehmen häufig der Fall ist.