Duales Studienmodell

Das Ziel der dual studierbaren Studiengänge ist eine noch engere Verzahnung von Theorie und Praxis. Maschinenbau kann sowohl in Form des Verbundstudiums als auch in Form des Studiums mit vertiefter Praxis dual studiert werden.

Das Verbundstudium kombiniert das reguläre Maschinenbaustudium mit einer Ausbildung (zum Beispiel zum/r Industriemechaniker/in) in einem Betrieb.

Beim Studium mit vertiefter Praxis absolviert der Studierende weitere, über den Pflichtumfang hinausgehende Praktika in ein und demselben Betrieb. 

Weitere Informationen zum Verbundstudium Maschinenbau

Weitere Informationen zum Studium mit vertiefter Praxis

Allgemeine Informationen zu den dualen Studienangeboten in Bayern

Ansprechpartner zum dualen Studienmodell im Maschinenbau

Prof. Dr. Ralf Christel

Fakultät Maschinenbau

Besucheranschrift
Ignaz-Schön-Straße 11
97421 Schweinfurt
Raum
3.E.11
Sprechstunden

finden im Vorlesungszeitraum Montags um 9:00 Uhr (auch in Präsenz möglich) und Freitags um 10:00 Uhr als Videokonferenz im Zoom Meetingraum statt.

Außerhalb des Vorlesungszeitraums nur nach Vereinbarung!

Bitte treten Sie rechtzeitig vorher per Email mit mir in Kontakt!

Informationen zur PRÜFUNGSEINSICHT unter Aktuelles.


Aufgabenbereich(e)

Mitglied der Prüfungskommissionen der Bachelorstudiengänge Maschinenbau, Mechatronik, Wasserstofftechnik und des Masterstudiengangs Produkt und Systementwicklung.

Praktikantenbeauftragter für die Studiengänge Maschinenbau und Mechatronik.

Beauftragter für das duale Studienangebot am Hochschulstandort Schweinfurt.

Profilbild Prof. Dr. Ralf Christel