Förderpreis Maschinenbau

Der Förderverein Maschinenbau würdigt herausragende technisch-wissenschaftliche Arbeiten mit einem Förderpreis.

Eine Einschränkung der Wissenschaftsdisziplin bzw. der Projekte erfolgt nicht, sie sollte jedoch im Zuständigkeits- bzw. Wirkungsbereich der Fakultät Maschinenbau liegen.

Es können Arbeiten in folgenden Kategorien mit dem Förderpreis ausgezeichnet werden:

  • Praktisch-technische Arbeiten (z. B. Konstruktion, Patent, Entwicklungsleistung)
  • Bachelorarbeit
  • Masterarbeit

Bewerbungsschluss für das Antragsjahr ist der 30. Juni 2022.

Bewerbung/Antragsinformationen

Der schriftliche Antrag für den Förderpreis muss folgende Informationen enthalten:

  1. Angaben zur eingereichten Arbeit
    • Kategorie: Praktisch-technische Arbeit/Bachelorarbeit/Masterarbeit
    • Titel der Arbeit
    • Arbeit als Anlage in: Originalfassung/Kurzfassung
    • Fachgutachterliche Stellungnahme der betreuenden Person als Anlage (Vergleich zum Stand der Technik, wissenschaftliche und wirtschaftliche Bedeutung, Stand der praktischen Nutzung und erzielte bzw. geplante Effekte)
  2. Angaben zur antragstellenden Person (Verfasser:in der Arbeit)
    • Vorname, Name
    • Titel/akademischer Grad
    • Geburtsdatum
    • Private Anschrift: Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort
    • E-Mail-Adresse/Telefonnummer
  3. Angaben zur betreuenden Person (Universität/Hochschule/Unternehmen)
    • Name, Vorname
    • Titel/akademischer Grad
    • Geburtsdatum
    • Anschrift der Institution: Institutionsname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort
    • E-Mail-Adresse/Telefonnummer

Bitte senden Sie den Antrag einschließlich Anlagen an die Geschäftsstelle des Vereins der Freunde und Förderer des Maschinenbaus an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt e.V.:

Verein der Freunde und Förderer des Maschinenbaus
Fakultät Maschinenbau
Ignaz-Schön-Straße 11
97421 Schweinfurt

Weitere Hinweise und Datenschutz

Eine Auswahl der zu prämierenden Arbeiten erfolgt durch eine Expertengruppe unter Aus-schluss des Rechtsweges. Bei der Entscheidung der Expertengruppe wird berücksichtigt, dass die Arbeit einen wichtigen Beitrag zum technischen Fortschritt im Bereich Maschinenbau leistet.

Die Gewinner des Maschinenbau-Förderpreises und ihre Betreuer werden schriftlich informiert und zur Preisverleihung eingeladen. Die Verleihung findet im Rahmen einer öffentlichkeitswirksamen Fakultätsveranstaltung statt.

Die von Ihnen übermittelten Daten werden wir ausschließlich im Rahmen der Vorbereitung, Durchführung und Dokumentation der Vergabe des Maschinenbau-Förderpreises verarbeiten (Zweck der Verarbeitung). Rechtsgrundlage für die Erhebung und Verarbeitung der Daten ist Artikel 6 Absatz 1 lit. b und c der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die Daten werden nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (z. B. §§ 140 ff. Abgabenordnung) von uns gelöscht.